Regelungen zum eingeschränkten Trainingsbetrieb ab dem 22.11.2021 – Außen- und Innensportanlagen

Ab Montag, den 22.11.2021 gilt im Freistaat Sachsen die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung vom
19.11.2021. Danach ist unseren Vereinsmitgliedern ab 16 Jahre der Sportbetrieb untersagt! Gestattet ist das
Sporttreiben für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres sowohl außen, wie
auch im Innenbereich.

Damit ist der Sportbetrieb in unserem Verein für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre nicht mehr
möglich!

Für die betreuenden Übungsleiter gilt die 3G-Regel – genesen / geimpft / getestet ! Weiterhin sind Maßnahmen zur Kontaktverfassung der beim Training Anwesenden angeordnet. Der Spielbetrieb aller Altersklassen im Fußball ist bis auf weiteres ausgesetzt. Die Bestimmungen gelten vorerst bis zum 12.12.2021.

Maßnahmen zum Trainingsbetrieb
– Übungsleiter nicht nachweislich geimpft und nicht nachweislich von Corona genesen, müssen entweder tagesaktuell einen Schnelltest (24 h gültig) oder einen PCR-Test (48 h gültig) vorweisen.
– Zwecks Kontaktnachverfolgung ist eine Anwesenheitsliste zu führen. – Keine Öffnung bzw. Nutzung der Umkleiden und Duschen sowohl am Fußballplatz wie auch in der Turnhalle, d.h. die Trainingsteilnehmer erscheinen in Sportsachen zum Training !
– Die WC-Nutzung ist natürlich gestattet, sollte jedoch einzeln erfolgen.
– Die bekannten Abstands- und Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten.
– Personen mit erhöhter Körpertemperatur und / oder Erkältungssymptomen dürfen die Sportstätte nicht betreten bzw. sind aufzufordern, die Sportstätte zu verlassen.
– Die Sporthalle und das Sportgelände Am Robisch sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Anwesenheit von Eltern, Großeltern u.a. Begleitpersonen muss sich auf das Bringen und Abholen des Nachwuchses beschränken.
Für die Kontrolle und Durchführung der Maßnahmen sind die jeweiligen Übungsleiter verantwortlich !

Hinweis zur Gaststättennutzung
Der Betrieb der Gaststätte obliegt nicht dem Sportverein. Nach o.g. Verordnung ist der Besuch der Gaststätte nur unter Beachtung der 2G-Regel gestattet, was erfahrungsgemäß auch durch den Betreiber durchgesetzt wird. Mit Nutzung seines Hausrechts wendet der Verein die 2G-Regel auch für den Gaststättenaußenbereich an.

Der Vorstand

DFB-Mobil kommt zum SV Chemie Dohna

Am Montag, 27.09.21 kommt um 17:00 Uhr das DFB-Mobil zu den Chemikern.

Zwei lizenzierte DFB-Mobil-Trainer werden ein ca. 70-90-minütiges Demotraining mit unseren E-Junioren durchführen und im Anschluss die Trainingseinheit mit den Trainern reflektieren.

Der DFB bzw. SFV möchte in dieser Veranstaltung als Verband den Nachwuchstrainern an der Basis praktische Tipps direkt und unkompliziert vermitteln.

Zum einen wird ein modernes Kinder-Training demonstriert. Zum anderen wird das erworbene Wissen nach der Trainingseinheit in der Theorie vertieft und bei einem Erfahrungsaustausch diskutiert.

Zu dieser Veranstaltung sind natürlich alle Trainer und Eltern auch anderer Vereine herzlich eingeladen.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2021 des SV Chemie Dohna e.V.

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2021 des SV Chemie Dohna e.V. findet am

Donnerstag, den 04.11.2021, um 20.00 Uhr

In der Aula der Marie-Curie-Schule Dohna, Burgstraße 15 in 01809 Dohna statt.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2021 des SV Chemie Dohna e.V. weiterlesen

Neuer Trainer der Ersten

Schlechter konnte ein Saisonstart nicht verlaufen. Drei Spiele 0:4 verloren. Letzter Tabellenplatz mit 0 Punkten und einem Torverhältnis von 0:12 ! Hinzu kommt die erste Runde im Landespokal, 3:8 gegen den Kreispokalsieger Kreinitz aus dem Landkreis Meißen. Nach 2 Spieltagen der Landesklasse kapitulierte unser Cheftrainer Sportfreund Horn, für alle Beteiligten vollkommen überraschend, und bat um sofortige Auflösung seines Übungsleitervertrages.

In dieser, während der laufenden Spielsaison, für unseren Verein nicht einfachen Lage, erklärte sich Sportfreund Tilo Kiontke bereit, in die Bresche zu springen. Nach intensiven Gesprächen zwischen Tilo Kiontke, dem Vorsitzenden und dem Sportvorstand war man sich schnell einig. Sportfreund Tilo Kiontke leitete bereits am vergangenen Dienstag das erste Training.

Mit dem neuen Trainer stieg sofort die Trainingsbeteiligung. Ich hoffe, das geht weiter so und der neue Cheftrainer, die bisherige Mannschaftsleitung und die spielende Sportfreunde wachsen schnell zu einem stabilen, schlagkräftigem Team zusammen. Der Vorstand wünscht dem gesamten Team viel Erfolg ! Es kann nur besser werden.

Dank auch an Sportfreund Bodo Pallmer, der in der kurzen cheftrainerlosen Zeit die Leitung der Mannschaft übernahm.

Hans-Jürgen Irmscher

Vorsitzender

Achtung Straßensperrung

Bitte beachtet, dass vom 13.9.-24.9.2021 die Zufahrtsstraße zum Sportgelände gesperrt ist. Ab Bauhofneubau werden die Medienanschlüsse gelegt und der Breitbandausbau kommt an der Stelle voran.

Zufahrt ist nur über Gut Gamig möglich, die Straße ist eher ein Feldweg. An der Baustelle kommen Radfahrer und Fußgänger vorbei, bitte nutzt diese Möglichkeit vorzugsweise.

Der Vorstand

1. Vereinsmeisterschaft der Bogensportler

Am 21.8.201 fand das erste Turnier der Abteilung Bogensport statt. 15 Monate nach der Gründung wurde die Chance genutzt, auf und um den Sportplatz das erste eigene Turnier auszurichten, die Vereinsmeisterschaft 2021.

Neben 10 Vereinsmitgliedern kamen 26 Starter aus befreundeten Vereinen, der Rathener Bogengilde, der Hirschfelder Blide, dem Bogen-Event-Zentrum Lohmen und dem Domus Donin.

Ergebnisse

Glückwunsch an Bogenschützenkönigin Elke, Bogenschützenkönig Ronny, Bogenschützenprinzessin Eloise und  Bogenschützen Prinz Niclas.

Die Sportgaststätte komplett geöffnet !

Wie uns Herr „Matti“ Ehrenhold mitteilte, sind die Sportgaststätte und die Kegelbahn geöffnet.

Die Gaststätte ist unter den Tel.-Nr. 03529 529946 und 0152 24923344 zu erreichen.

Folgende Öffnungszeiten wurden uns mitgeteilt :

– Di / Mi / Do / Fr :                    ab 17:00 Uhr
– Samstag :                                vorerst ab 15:00 Uhr
– Sonntag :                                 ab 10:00 Uhr
– Montag :                                  Ruhetag

Alle Gäste werden gebeten, trotz der niedrigen Inzidenz die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.
Matthias Ehrenhold und sein Team freuen sich auf hoffentlich zahlreiche Besucher.
Der Vorstand