Archiv der Kategorie: Volleyball

Alle Volleyball Neuigkeiten

Volleyball Camp 2024

Das erste vereinsinterne Volleyball Camp, mit einer gemischten Teilnehmergruppe – Kinder, Jugend, Damen & Herren – war ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter wurde gespielt, um jeden Punkt gekämpft und auch der Spaß am Volleyball kam nicht zu kurz. Am letzten Tag dann der Höhepunkt – ein Turnier mit komplett gemischten Mannschaften, also die Kinder mit den Großen. Dabei spielte das Ergebnis nur eine untergeordnete Rolle, es war der freudvolle Abschluss. Natürlich nutzten alle die Möglichkeit, in der trainingsfreien Zeit, in die Wasserbecken des Albert-Schwarz-Bades zu springen. Die selbst organisierten gemeinsamen Mahlzeiten im „Zeltdorf“ bildeten immer eine Basis zum Gedankenaustausch. Einen besonderen Höhepunkt gab es beim Public Viewing des EM Spieles Deutschland vs Dänemark (2:0). Alle Campteilnehmer erhielten zur Erinnerung ein Camp Shirt und eine Trinkflasche.

Dem gesamten OrgTeam sowie der Bäckerei FÖRSTER nochmal herzlichen Dank.

Der Link führt zu einer filmischen Zusammenfassung: https://www.dropbox.com/scl/fi/pexvbr5ambitq45db3bww/Volleyball-Camp-2024-Chemie-Dohna.MP4?rlkey=f7vz9v1y0q58wn2hypnntvn62&st=r60by2bv&dl=0

17.Volleyball Mixturnier 28.01.2024

Eine Nachlese

Eine stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg (Marie von Ebner-Eschenbach)

Wieder einmal trafen sich in Dohna über 80 volleyballbegeisterte Männer und Frauen und traten an, um den beliebten Wanderpokal für sich zu holen. In der Mix Spielformation müssen mindestens 2 Frauen auf dem Spielfeld stehen. Das bedeutet, dass die Damen bei einem harten Männerangriffsschlag von durchschnittlich 90 km/h viel Mut aufzubringen haben.

Nun schon zum 17. Mal wird dieses Volkssport-Mix-Turnier veranstaltet und Bürgermeister Dr. Ralf Müller eröffnete dieses traditionell.

12 Mannschaften unterschiedlichsten Alters lieferten sich einen harten Schlagabtausch.

Dohna ging wieder mit 2 Mannschaften an den Start.

Chemie Dohna Weiß/Grün kämpfte nicht nur in den Spielen sondern auch mit Verletzungen und Krankheitsausfällen. Mit Kampfgeist, Enthusiasmus und viel Fingerspitzengefühl spielten sie sich durch die Vorrunden, belegten am Ende den 12.Platz.

Die anderen Chemiker spielten eine souveräne Vorrunde, konnten sich aber im Halbfinale nicht durchsetzen, der spätere Turniersieger war einfach zu stark.

Im Spiel um Platz 3 schenkten sich die „Dufte Truppe“ und Chemie Dohna Grün/Weiß nichts und so kam es zum Tie-Break. Diesen gaben wir aber leider ab und gingen somit als Viertplatzierter vom Feld.

Sieger des Turnieres war die SG Bielatal gefolgt von den Milchtrinkern aus Weißenfels auf Platz 2.

Die Spielergebnisse können gern nachgelesen werden unter:

www.chemie-dohna.de > Turniere > 17. Volleyball Volkssportturnier > (Turnierseite SSVB)

Ein unglaublich toller, ereignisreicher Tag, ging zu Ende und wir möchten uns bei allen Mitwirkenden für die Hilfe beim Aufbau, beim Verkauf und bei den Nacharbeiten bedanken. 

Besonderes großes Lob geht an unsere Gabi (Gabriele Franke-Unger), die im Hintergrund alles managet, denn ohne ihre Hingabe wäre solch eine Veranstaltung schwer umsetzbar sowie an Herrn Dr. Ralf Müller für die Turnierorganisation und -leitung.

Weiterhin ein Dankeschön an die Bäckerei André Förster die uns wieder einmal mit leckeren Brötchen und Broten versorgte.

Begeistert waren wir wieder über euch Zuschauer und Fans, ihr habt uns den Rücken gestärkt. Danke für eure tatkräftige Unterstützung.

Kleines Resümee: 

Jede/r Sportler/in geht auf das Spielfeld um zu Siegen, doch viel wichtiger ist, dass jeder einzelne Spieler zu sich sagen kann „ich habe mein Bestes gegeben, ich hatte Spaß“. 

Nicht die Siege machen uns zu einem Team sondern der Respekt, den wir bei einer Niederlage dem Gegner und der eigenen Mannschaft erweisen.

Die Definition Mannschaft laut Internet ist: Eine Gruppe von Sportlern oder Sportlerinnen, die gemeinsam einen Wettkampf bestreiten. Der SV Chemie Dohna ist mehr als nur eine Mannschaft, wir sind eine Familie. Wer Lust bekommen hat, Volleyball zu spielen oder dies zu erlernen, kann sich gern bei uns melden.

Bis bald, eure Volleyballkapitänin 

Frauenvolleyballturnier

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.“ im Sinne dieser Worte von Bertolt Brecht traten am 05.11.2023 elf starke Mannschaften zum 11. Frauenvolleyballturnier in der Dohnaer Sporthalle an.

Und wie hier um jeden Punkt gekämpft wurde! Nach der Eröffnung durch den Bürgermeister und SSVB Präsidiumsmitglied Dr. Ralf Müller, welcher auch für die Organisation zu ständig war, hieß es in 2 Gruppen über mehrere Stunden nur noch „Spiel, Satz und Sieg“.

Die Titelverteidiger vom SV Chemie Dohna konnten mit gleich 3 Teams im Turnier antreten und ihre Leistungen mit den Mannschaften von nah und fern messen. Alle angereisten Gruppen schenkten sich nichts und waren mit Leidenschaft und Spaß dabei.

Hier der Link zum Turnier

Nach fast 7 Stunden standen sich die Titelverteidigerinnen aus Dohna mit den Frauen des SV Fortschritt Pirna im Finale gegenüber. Die Spannung hätte über drei kräftezehrende Sätze (15:7 17:19 11:6) größer nicht sein können. Den Zuschauern wurde ein Kampf der Extraklasse geboten und alle Sportfreunde sind auf Ihre Kosten gekommen, als die Sportlerinnen aus Dohna ihren Titel verteidigt und Ihren Platz an der Spitze gesichert, haben. Für diese grandiose Leistung gab es neben dem Siegerpokal eine phänomenale Torte – mit Bestem Dank an Nicole dafür. Dank auch an die Bäckerei André Förster aus Dohna für die leckeren Brötchen.

Als Volleyballkapitänin weiß ich, dass sportliche Veranstaltungen von der Unterstützung Ihrer Fans und den Zuschauern leben. Umso größer ist meine Freude darüber, dass sich immer mehr Sportbegeisterte zu den Turnieren der Volleyballerinnen einfinden. Wer Lust bekommen hat in unserem Team Volleyball zu spielen oder dieses Spiel erlernen möchte, kann sich gern bei uns melden.

Bis bald, Eure Pati

Nachlese 16. Volleyball – Mixed – Turnier

Dohna II … Jedenfalls hat es viel Spass bereitet

Ein schlagkräftiger Sonntag in Dohna`s Sporthalle

Am 05.02.23 fand das 16. Mix-Volleyball Volkssporttunier in Dohna statt. Organisiert wurde es vom Sportverein und unser Bürgermeister Ralf Müller, der auch Landesausschussvorsitzender für Breiten- und Freizeitsport in Sachsen ist, eröffnete das Turnier. Dazu hatte er die Turnierleitung den ganzen Tag.

12 starke Mannschaften hatten es sich an diesem Tag auf die Fahne geschrieben mit Spaß und viel sportlichen Engagement den Pokal nach Hause zu holen.

Der SV Chemie Dohna konnte wieder 3 Mannschaften ins Tunier schicken, darunter unsere Jugendmannschaft, für die es immer besonders aufregend ist, da solche Tuniere selten stattfinden, stark gefragt sind und es immer eine große Herausforderung ist gegen Erwachsene anzutreten.

In einem unermüdlichen Wettkampf aller Beteiligten konnten die Mix-Mannschaften des SV Chemie Dohna die Platzierungen 6, 11 und 12 erreichen. Das Finale wurde zwischen den Springböcken 2 und der „Duften Truppe“ bestritten. Nach zwei spannenden und hart umkämpften Sätzen (25:21 und 25:15) gewannen die „Dufte Truppe“.

Es ist immer wieder schön, Menschen zusammenzubringen, die das selbe Hobby mit Begeisterung und Leidenschaft ausleben. Große Anerkennung gebührt allen Mitwirkenden für die Hilfe ohne diese solch ein Tunier nicht stämmbar gewesen wäre.

Ebenfalls gilt der Bäckerei Förster ein Dankeschön für die gesponserten leckeren Brötchen und Brote.

Tuniere und andere sportliche Veranstaltungen leben von ihren Fans und Zuschauern, daher bedanken wir uns bei allen die den Verein an diesem Tag so tatkräftigt unterstützt haben.

Eure Volleyballer

Jubiläumsturnier Damenvolleyball

Nach einer langen Pause konnte Chemie Dohna wieder zu einem Volleyballturnier in der wunderschönen Burgstadt einladen.

11 Damenmannschaften der Hobbyliga haben sich am 06.11.2022 dem Turnier gestellt und in sechs Stunden mit sehr interessanten und spannenden Spielen und viel Einsatz aller SpielerInnen ein Siegerteam ermittelt. Chemie konnte dieses Jahr auch mal wieder mit 2 starken Mannschaften antreten.

Zu Beginn des Turniers wurde in drei Gruppen „Jeder-gegen-Jeden“ gespielt, bevor in den Halbfinalspielen und dem Finale die Platzierungen ermittelt wurden. Damit die Veranstaltung in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen blieb, wurden die Spiele auf 2 Sätze á 15 Punkte ausgetragen.

In einem engen Halbfinale setzten sich die Chemikerinnen gegen die starken Damen von Hilbersdorf durch und gelangen in das Finale in dem Sie auf Fortschritt Pirna I trafen.

In 2 Sätzen die souverän durch Dohna behauptet wurden, ging Dohna I als Sieger aus dem Turnier heraus und die 2. Mannschaft belegte einen hervorragenden 8. Platz. Alle Ergebnisse findet Ihr hier.

Das überraschend gute Niveau von jüngeren und älteren SpielerInnen und die tolle Stimmung sind Zeichen dafür, diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder fortzuführen.

Für dieses tolle Volleyballwochenende möchten wir uns bei allen teilnehmenden Teams, aber vor allem bei der Organisatorin Gabriele Franke-Unger und der Turnierleitung Dr. Ralf Müller sowie allen tatkräftigen Helfern beim Catering und dem Schiedsgericht bedanken. Großen Dank geht auch an unsere Fans und Gäste die uns alle an diesem Tag moralisch unterstützt haben. Zur Siegerehrung überraschte die frisch gebackene Vizepräsidentin des Sächsischen Volleyballverbandes, Christiane Fürst, die Damen und übergab die Prämien und stand auch für Fotos bereit.

Des Weiteren bedankt sich Chemie Dohna Volleyballabteilung zudem beim Sponsor „Bäckerei Förster“ für die tolle Unterstützung.

Eure Pati

Die Sieger

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2022 des SV Chemie Dohna e.V.

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2022 des SV Chemie Dohna e.V. findet am

Donnerstag, den 09.06.2022, um 19:00 Uhr

In der Aula der Marie-Curie-Schule Dohna, Burgstraße 15 in 01809 Dohna statt.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2022 des SV Chemie Dohna e.V. weiterlesen

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2021 des SV Chemie Dohna e.V.

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2021 des SV Chemie Dohna e.V. findet am

Donnerstag, den 04.11.2021, um 20.00 Uhr

In der Aula der Marie-Curie-Schule Dohna, Burgstraße 15 in 01809 Dohna statt.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2021 des SV Chemie Dohna e.V. weiterlesen

Hallo Sportsfreunde

Nach einem hoffentlich gemütlichen und ruhigen Jahreswechsel sollte der Fußball und andere sportlichen Aktivitäten eigentlich wieder losgehen. Aber die Corona – Pandemie macht uns allen immer noch einen dicken Strich durch die Rechnung. Noch ist es nicht abzusehen, wann der Trainingsbetrieb oder gar Wettkampfbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Bis mindestens 28. Februar geht die Pause noch, wann es danach weiter geht, steht noch in den „Sternen“. Wir können nur hoffen, dass vor allen unsere Nachwuchskicker nicht schon die Lust und Laune verloren haben, bei uns weiter zu spielen. Jungs und Mädels, der Verein denkt an Euch und kann es kaum erwarten, Euch wieder auf dem Sportgelände begrüßen zu können.

Die Männermannschaften halten sich fit so gut es eben geht, die meisten Spieler sieht man bei ihren Trainingsläufen rund um Dohna laufen. Auch hier gilt, der Verein hat Euch nicht vergessen und wird sich, bei Gelegenheit mit einem Fässchen Bier für Eure Treue bedanken.

Hoffen wir alle, dass es nach Ostern weiter geht !

Der Vorstand bedankt sich bei allen Vereinsmitgliedern für die Treue zum Verein. Mit Eurer Beitragszahlung in diesen, auch für unseren Verein schweren Zeiten, sichert Ihr das Überleben des Vereins mit.

Des Weiteren möchten wir an dieser Stelle dem Gerücht begegnen, dass infolge Corona die Sportgaststätte nicht mehr öffnen wird. Das ist entspricht nicht den Tatsachen !